Akustik Schweiz Hörzentrum

Medizinische Expertise, Kostenbeteiligung

Zusammenarbeit mit Aerzten und Versicherungen

Medizinische Expertise durch den Ohrenarzt

Eine Hörgeräte-Versorgung wird immer im Einklang mit einer medizinischen Abklärung durchgeführt. Akustiker und Ohrenärzte interessieren sich gleichermassen für die audiologische Ausgangslage beim Patienten. Für den Ohrenarzt steht die medizinische Rehabilitation im Vordergrund. 
In 5 % aller Fälle ist das Hörproblem durch die Schallübertragung (Schallleitung) entstanden. Schallleitungsprobleme können teilweise oder ganz medizinisch therapiert werden.
95 % der Fälle sind irreparable Störungen des Innenohres. In diesen Fällen wird der Ohrenarzt eine hörprotetische Korrektur beim Akustiker empfehlen.

Wir unterstützen Sie in allen Belangen

Die Versicherungen beteiligen teilweise an den Kosten für Ihr Hörsystem. Deshalb pflegen und fördern wir die Zusammenarbeit mit HNO-Ärzten und IV-Stellen. Der Arzt bescheinigt durch seinen Befund Ihre Ansprüche auf Kostenbeteiligung. Mit dieser Formalität, erlangen Sie Gewissheit über die Höhe Ihrer Ansprüche, die Sie geltend machen können. Wir erstellen für Sie die notwendigen Papiere für Ihre Abrechnung mit der Versicherung..